Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Drei Geschichtsprofessorinnen im Dialog über Geschlechtergerechtigkeit in der akademischen Welt

3. März 2023, 19:0020:30

An diesem virtuellen Anlass unterhalten wir uns mit drei Frauen, die in den letzten Jahren ihre Stelle als Geschichtsprofessorinnen an einer Schweizer Uni angetreten haben. Wie haben sie ihren Einstieg erlebt? Wo sehen sie Handlungsbedarf? Was sollte sich ihrer Meinung nach in der akademischen Welt ändern? Und wie steht es mit dem Thema Geschlechtergerechtigkeit an ihrem Institut?

Zu Gast sind Silvia Berger Ziauddin, Professorin für Schweizer und Neueste Allgemeine Geschichte (Universität Bern); Debjani Bhattacharyya, Professorin für die Geschichte des Anthropozäns (Universität Zürich); Britta-Marie Schenk, Assistenzprofessorin  für Geschichte mit Schwerpunkt Neueste Zeit (Universität Luzern).

Sprachen: Die Referentinnen sprechen Englisch und Deutsch, Fragen können auf Deutsch, Französisch und Englisch gestellt werden.

Moderation: Isabelle Schürch, Assistentin in mittelalterlicher Geschichte (Universität Bern)

Konzeption: Francesca Falk, Dozentin für Migrationsgeschichte (Universität Bern)

Organisation: Angela Wittwer, Historikerinnennetzwerk Schweiz

Registration: https://framaforms.org/anmeldung-virtueller-stammtisch-hns-3323-19uhr-drei-geschichtsprofessorinnen-im-dialog-uber

Details

Datum:
3. März 2023
Zeit:
19:00–20:30

Veranstalter

Historikerinnennetzwerk Schweiz

Veranstaltungsort

Virtueller Stammtisch, Online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert